Hier werden regulär durchgeführte Projekte und Veranstaltungen von und mit Studierenden der Medienbildung in Magdeburg vorgestellt.

videoexpo

Videoexpo: Das Filmfestival an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Jedes Jahr werden die besten Filme im Opernhaus Magdeburg gezeigt, die im Rahmen der Vorlesung «Allgemeine Pädagogik» entstehen. Gerahmt wird das Event von einem vielseitigen Programm. Mehr Infos…

Magdeburger Medienwochen: Ein Projekt des Lehrstuhls Medienforschung und Erwachsenenbildung. Bei diesem Projekt, das auf Initiative von Prof. Fromme seit 2005 durchgeführt wird, kooperiert die Universität mit Schulen und anderen Partnern der Stadt Magdeburg. Mehr Infos…

studiemovie

StudiMovie: Ist ein studentisches Kurzfilmfestival, das seit 2007 in Magdeburg stattfindet. Es bietet Studierenden aus ganz Sachsen-Anhalt die Möglichkeit ihre Kurzfilme vor Öffentlichem Publikum zu zeigen. Mehr Infos…

Digitale Grenzen überwinden:  Ist ein Lehrforschungsprojekt zwischen der Universität Würzburg und Magdeburg, das seit 2019 stattfindet und die Reflexion digitaler Medien und medialer Praktiken in den Mittelpunkt stellt. Mehr Infos…