Filmreihe “Mensch und Maschine” im Moritzhof

Vom 18. bis zum 20. Juli 2021 findet im Rahmen eines Projekts des Bachelor-Studiengangs „Mensch-Technik-Interaktion“ unter Leitung von Prof. Carolin Kollewe eine Filmreihe zum Thema “Mensch und Maschine” im Moritzhof statt.

Technik begleitet uns wo immer wir uns befinden. Maschinen sind maßgeblich für fast alle Tätigkeiten in unserem Alltag. Wir interagieren mit Technologien oft mehr als mit unseren Mitmenschen. Doch wie könnte die Beziehung zwischen Mensch und Maschine von morgen aussehen? Künstliche Intelligenz beinhaltet viele Chancen und Risiken. Die Filmreihe möchte diesen genauer auf den Grund gehen und präsentiert dazu ausgewählte Dokumentar- und Spielfilme. Im Anschluss an „Robolove“ laden wir zur Diskussion ein. Die Filmreihe wird im Rahmen eines Projekts des Bachelor-Studiengangs „Mensch-Technik-Interaktion“ der Hochschule Magdeburg-Stendal organisiert.

Sonntag, 18.7.21, 19 Uhr Ich bin dein Mensch (Spielfilm, 2021, Deutschland), Eintritt: 3 €. Ab 18 Uhr bereits Informationen zum Bachelor-Studiengang Mensch-Technik-Interaktion im Moritzhof.

Montag, 19.7.21, 19 Uhr Robolove (Dokumentarfilm, 2019, Österreich), Eintritt frei. Mit anschließender Diskussion.

Dienstag, 20.7.21, 19 Uhr Blade Runner (Science Fiction, USA, 1982), Eintritt frei.

Es gelten die Zugangsvoraussetzungen für Kino in der aktuellen Landesverordnung. Fragen diesbezüglich beantwortet das Moritzhof-Team von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr unter 0391-257 89 32.

Weitere Informationen zu den Filmen und zum Kino: https://moritzhof-magdeburg.de/kino-programm/
Weitere Informationen zum BA-Studiengang Mensch-Technik-Interaktion an der Hochschule Magdeburg-Stendal: https://www.hs-magdeburg.de/studium/bachelor/mensch-technik-interaktion.html

13. Magdeburger Theorieforum

Am 25. und 26. Juni 2021 findet das Magdeburger Theorieforum als hybride Veranstaltung sowohl in Präsenz (im kleinen Kreis) und als Online- Veranstaltung statt. Das Thema lautet in diesem Jahr “Bilder und Bildpraxen im Kontext digital-vernetzter Kulturen”. Das Programm ist ab sofort verfügbar und die Anmeldung freigeschaltet. Aufgrund aktueller Baumaßnahmen im Senatssaal steht der Veranstaltungsort derzeit noch nicht fest, wird aber zeitnah nachgereicht. Die Veranstaltung ist insbesondere auch für Masterstudierende empfohlen, die Interesse an wissenschaftlicher Forschung haben. Weitere Infos gibt’s unter theorieforum.de.

Medienbildung bei den Digitalen Studieninfotagen 2020 der OvGU

Vom 2. bis 4. Juni 2020 finden an der Otto-von-Guericke-Universität die Digitalen Studieninfotage statt, bei denen sich Schülerinnen und Schüler über das Studienangebot informieren können. Das Programm findet vollständig online statt und ist unter https://www.vorwaertsmacher.in/digitale-studieninfotage zu finden.

Medienbildung bei den Digitalen Studieninfotagen 2020 der OvGU weiterlesen