Die Kinderstadt Ottopia sucht Verstärkung!

Aufruf für Betreuer*innen: Hilf mit in Ottopia, der Europäischen Kinderstadt Magdeburg Vom 8. bis 19. August 2022 findet Ottopia – die Europäische Kinderstadt Magdeburg statt. Montags bis freitags können Kinder zwischen 8 und 14 Jahren spielerisch das Stadtleben lernen und setzen sich dabei mit demokratischen Abstimmungsprozessen und Themen wie gesellschaftlichem Zusammenleben, Arbeit und Lohn, Selbst-… Weiterlesen »Die Kinderstadt Ottopia sucht Verstärkung!

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Neuerscheinungen! Open Access-Schriftenreihe „Medienbildung: Studien zur audiovisuellen Kommunikation“

Hier eine freudige Mitteilung: in unserer Open Access-Schriftenreihe „Medienbildung: Studien zur audiovisuellen Kommunikation“, in der Forschungsarbeiten aus der Medienbildung (insbesondere ausgewählte Abschlussarbeiten des Studiengangs Medienbildung) publiziert werden, sind frisch erschienen…

Band 11 von Viktoria Magnucki mit dem Titel „Schulische Medienpädagogik;

Band 12 von Sarah Peinelt mit dem Titel „Habituelle Muster beim Medieneinsatz von Lehrkräften in der Schule : eine Untersuchung an Magdeburger Gymnasien und Gemeinschaftsschulen“ und

Band 14 von Susan Frömmer mit dem Titel „Aktive Videoarbeit mit Jugendlichen mit geistiger Behinderung“.

Viele Grüße, Stefan Iske

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von Professur Pädagogik und Medienbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Start der Magdeburger Medienwochen 2022

Auch in diesem Jahr finden wieder die Magdeburger Medienwochen statt. Studierende der Medienbildung haben spannende Medienprojekte für Heranwachsende konzipiert. Das Projekt wird in diesem Jahr wieder in Präsenz und vor Ort im Medientreff zone! durchgeführt. Unterstützt werden die Magdeburger Medienwochen 2022 vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg und durch die SWM Magdeburg. Alle Infos zum Projekt… Weiterlesen »Start der Magdeburger Medienwochen 2022

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Fachkraft im Bereich eLearning gesucht

Das VHS-Bildungswerk GmbH Magdeburg sucht zur Verstärkung eine Fachkraft in der Produktentwicklung im Bereich eLearning. Besonders angesprochen sind Personen aus den Bereichen Medienbildung, Medienpädagogik, Erwachsenenbildung oder vergleichbar …Weitere Infos: Stellenausschreibung

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Abschied Dr. Alessandro Barberi

Zum Sommersemester 2022 wechselt Dr. Alessandro Barberi an die Universität Koblenz, was wir mit einem weinenden (für uns) und einem lachenden Auge (für Alessandro) sehen… Wir bedanken uns für eine ausgesprochen produktive und freundschaftliche Zusammenarbeit – gerade auch in anspruchsvollen und anstregenden Corona-Zeiten-, die mit viel Spass und Freude verbunden war. Wir wünschen dir, Alessandro, alles erdenklich Gute! Wir werden auch zukünftig weiter zusammen arbeiten…

Erreichbar bleibt Dr. Barbi unter seinen OVGU-Emailadresse noch für das nächste halbe Jahr.

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von Professur Pädagogik und Medienbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Infos Seminar Medienwochen

Liebe Studierende, das Seminar Medienwochen unter der Leitung von Daniel Maurer sucht noch Teilnehmende! Hier ein paar Infos dazu: „Im Rahmen des Seminars soll ein medienpädagogischen Projekt erarbeitet und praktisch umgesetzt werden. Zentraler Durchführungszeitraum für die Projekte ist der 23.05.-25.05. Als Durchführungsort steht der Medientreff zone! bereit. Kernelemente des Seminars sind Einblicke in die praktische… Weiterlesen »Infos Seminar Medienwochen

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Ausfall Auftaktveranstaltung „Zum Verhältnis von Sozialisation und Medien in medien-pädagogischer Perspektive“ (Kiefer)

(Nur) Die erste Sitzung der Veranstaltung „Zum Verhältnis von Sozialisation und Medien in medien-pädagogischer Perspektive“ (11-13Uhr) von Florian Kiefer fällt krankheitsbedingt aus.

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Letzte Sitzung Digitalisierungsbeirat SAN

Am 16.03.22 fand die letzte Sitzung des Digitalisierungsbeirates Sachsen-Anhalt statt, in den ich vom Bildungsministerium Sachsen-Anhalt vor nunmehr vier Jahren berufen wurde… Vielen Dank für die produktive Zusammenarbeit und die spannenden Einblicke!

Hier der Link auf den Bericht „Ende von Sachsen-Anhalts Digitalisierungsbeirat – Wir waren kein Abnick-Gremium“ von Marcel Roth vom MDR SACHSEN-ANHALT (Stand: 29. März 2022, 05:04 Uhr).

 

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von Professur Pädagogik und Medienbildung übernommen und findet sich hier im Original .

Wiedervereinigung im Film: ZERV

Ausgehend von einer Lehrveranstaltung zur Filmanalyse im Studiengang Medienbildung sammle ich Hinweise auf Filme, in denen die deutsch-deutsche Teilung und Wiedervereinigung thematisiert wird unter https://lpm.medienbildung.ovgu.de/2021/08/28/ddr-brd-im-spielfilm/. Ergänzungen und Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht!

Entsprechend hier der Hinweis auf eine aktuelle Serie in der ARD: „ZERV – Zeit der Abrechung“, über die Arbeit der Zentralstellen für Regierungs- und Vereinigungskriminalität (ZERV), die kapitale Verbrechen aus der Zeit der DDR und der Wende ermitteln und aufklären sollte. Insgesamt eine neue Perspektive – Inhalt und Form können und sollten zum Ausgangspunkt einer filmsprachlichen Analyse gemacht werden.

Und hier der Link auf die Serie in der ARD-Mediathek
(Ein sehr gutes Beispiel für die Finanzierung aus Mittel/Beiträgen des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks!)

 

Dieser Beitrag wurde aus dem Feed von Professur Pädagogik und Medienbildung übernommen und findet sich hier im Original .